Content Banner

Fakten

Anzeige endet

02.12.2020

Anstellungsart

Teilzeit mit 19 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Nevinghoff 40
48147 Münster

Einsatzort:

Münster

Bei Rückfragen

Reiner Brinkmöller
0251 2376 623

Visits

425
Arbeiten Sie mit uns gemeinsam in einem motivierten und engagierten Team für die Grüne Branche! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Referent/in (m/w/d) für die Berufsbildung in der Hauswirtschaft und in der Milchwirtschaft in Teilzeit
Logo von Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Referent/in (m/w/d) für die Berufsbildung in der Haus- und Milchwirts.

02.11.2020
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen - Münster
Oekotrophologie, Agrarwissenschaft, Ernährungswissenschaft

Aufgaben

Ihre Aufgabenschwerpunkte im Geschäftsbereich 4 - Berufsbildung, Fachschulen - für eine Teilzeitbeschäftigung mit 19,92 Wochenstunden:
• Sie leiten und koordinieren die Aufgaben der zuständigen Stelle für die Berufsbildung in der Hauswirtschaft und der Milchwirtschaft.
• Sie klären Grundsatzfragen.
• Sie überprüfen die Inhalte und Strukturen der entsprechenden Rechtsgrundlagen und setzen diese um.
• Sie koordinieren, beraten und betreuen im Bereich beruflicher Fortbildung.
• Sie berufen Prüfungsausschüsse und organisieren Prüferschulungen.
• Sie arbeiten in verschiedenen Berufsbildungsgremien auf Landes- und Bundesebene mit.
• Sie arbeiten mit Berufsverbänden zusammen.

Qualifikation

Was Sie mitbringen (Auszug):
• Hochschulabschluss (Master oder Diplom) der Haushaltswissenschaften, Ernährungswissenschaften, Oecotrophologie oder anderer, den Aufgabenschwerpunkten entsprechender Fachrichtung bzw. der Agrarwissenschaften in Kombination mit einer zusätzlichen hauswirtschaftlichen Qualifikation zum Zeitpunkt der Einstellung
• Ausbilder-Eignung wünschenswert
• ausgeprägtes Interesse für Fragen des beruflichen Bildungswesens
• Kenntnisse im Verwaltungsrecht erwünscht
• Kommunikationsstärke und Durchsetzungsfähigkeit
• Fähigkeit zur Mitarbeiterführung, Teamfähigkeit

Benefits

Wir bieten Ihnen:

- flexible Arbeitszeiten
- umfassende Fort- und Weiterbildungen
- E-Learning
- 30 Tage Jahresurlaub
- zusätzliche Altersvorsorge über die VBL
- Kantine
- Jobticket
- Betriebliches Gesundheitsmanagement

Es handelt sich um eine zunächst für zwei Jahre befristete Stelle, die mit der Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) dotiert ist.
In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse:
Beginn: 01.01.2021
Dauer: 24 Monate
Vergütung:
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
1001-5000 Mitarbeiter

Branchen
allge. öffentliche Verwaltung

Logo der Jobbörse Berufsstart